13.05.2020

Elternbrief der Marktgemeinde Stainz - hier gehts zum Brief

13.05.2020:

!!! Wichtig!!! Bitte durchlesen: Hygieneempfehlungen des Landes Steiermark - hier gibts weitere Infos

02.05.2020:

Bis 15.05.2020 gelten nach wie vor folgende vom Land/Bund festgelegte und vom Bürgermeister angeforderte Regelung:

·        - Alle Kinder deren Eltern berufstätig sind und ihrem Beruf nachkommen müssen dürfen an den Tagen an denen keine Betreuung zuhause stattfinden kann in den Kindergarten kommen – eine Betreuung für Kinder von berufstätigen Eltern hat es immer gegeben und wird auch immer sichergestellt sein!

·       -  Sollte bei Ihnen zuhause eine massiv drohende psychische Überbelastung aufgrund der Betreuung ihres eigenen Kindes erkennbar sein und Gefahr für das Kind drohen – so können Kinder vereinzelt in den Kindergarten gebracht werden -  auch hier bitte unbedingt das Gespräch vorher mit der Leiterin suchen.

·        - Eine Voranmeldung ist aufgrund der Tatsache die Gruppen so klein wie möglich zu halten notwendig! (per Mail – Tage und Uhrzeiten bitte anführen an denen Betreuung benötigt wird)

·        - Es gibt KEIN Mittagessen – wenn Ihr Kind länger betreut werden muss, bitte geben Sie mehr Jause mit.

·       -  Spielsachen von zuhause mitbringen ist aufgrund hygienischer Maßnahmen aktuell NICHT erlaubt

·        - Geben Sie bitte ihrem Kind eine Trinkflasche von zuhause mit (um Verwechslungsgefahr der Gläser auszuschließen)

Wir bitten um Nachsicht dass es aufgrund fehlender Rahmenbedingungen zu einem absoluten Betreuungschaos kommen würde welches für niemanden (weder für Eltern, Kinder noch pädagogischem Team) zielführend bzw. „risikominimierend“ wäre.

An dieser Stelle auch eine herzliches Dankeschön an ALLE für das Management zuhause in der letzten Zeit. Es ist uns sehr wohl bewusst, was es für sie  und ihre Kinder bedeutet und auch wir freuen uns schon auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen mit euch und euren Kindern!

23.04.2020:

Elternbrief von Landesrätin Drin Juliane Bogner-Strauß

Hier gehts zum Brief

16.04.2020

Brief vom Bürgermeister an alle Eltern

Hier gehts zum Brief

02.04.2020:

Die Elternbeiträge/Kindergartenbeiträge für das Monat März werden aufgrund der aktuellen Situation nur zur Hälfte eingehoben.

Ab April und bis auf Weiteres werden KEINE Elternbeiträge eingehoben!

30.03.2020:

Da aktuell kein Betreuungsbedarf besteht, ist der Betrieb in Absprache mit dem Erhalter ab sofort und bis auf Weiteres geschlossen!

Sollten Sie in einem kritischen Bereich der Infrastruktur tätig sein (siehe Schreiben von Landesrätin Dr.in Juliane Bogner-Strauß) und eine Betreuung für Ihr Kind benötigen, melden Sie sich bitte bei der Kindergartenleitung Stefanie Gollob unter: 0664/5654434 - die Betreuung Ihres Kindes ist somit sichergestellt da unverzüglich Personal bereitgestellt wird.

Liebe Grüße und bleibt gesund!!!!

20.03.2020:

Sollten Sie Ihr Kind noch vor Ende der Osterferien in den Kindergarten bringen MÜSSEN und Sie fallen nicht in die vorgeschriebenen Berufsgruppen (siehe Schreiben von Frau Landesrätin), so benötigen wir von Ihnen (beiden Elternteilen) bzw. von Ihrem Dienstgeber eine Dienstbestätigung, dass Sie ein unabkömmlicher Mitarbeiter für die kommende Zeit sind.

Wir bitten um Ihr Verständnis

18.03.2020

Elternbrief von LANDESRÄTIN Dr.'"Juliane Bogner-Strauß

Hier gehts zum Brief

17.03.2020:

Da es sich aktuell um eine Ausnahmesituation handelt, ist vorgesehen, dass bis Ostern kein Mittagessen mehr angeliefert wird. Bitte geben Sie Ihrem Kind mehr Jause mit - die Öffnungszeiten sind wie gehabt.

17.03.2020:

Vielen herzlichen Dank an ALLE, dass sie den Schutzmaßnahmen nachgekommen sind und Ihre Kinder (wenn es auch für viele nicht sehr einfach war dies zu organisieren) zum Großteil zuhause gelassen haben!

Sollte Sie wirklich in einen Betreuungsnotfall kommen (bitte beachten sie die untenstehende Information vom oben angeführten Elternbrief) dann melden Sie sich telefonisch bei uns, damit wir die Betreuung bewerkstelligen können.

Für Informationen oder Fragen stehen wir Ihnen natürlich jederzeit zur Verfügung: 0664 / 5654434 oder 03463 / 2434

15.03.2020:

Bitte bringen Sie ihr Kind nur im "Betreuungsnotfall" in den Kindergarten!!!

Kommen Sie nicht zu zwei/dritt oder mehrt in den Kindergarten um ihr Kind zu bringen/holen. 1 Erwachsener pro Kind darf den Kindergarten betreten.

Älter und jüngere Geschwisterkinder dürfen den Kindergarten NICHT betreten - bitte vor der Türe warten!

Sollten sie eine gefährdete Person sein oder jüngere Geschwister mithaben können Sie gerne anläuten - wir holen Ihr Kind bei der Türe ab!

Alle Entwicklungsgespräche, welche noch ausständig sind werden verschoben!!!

12.03.2020:

Es besteht aktuell keine Weisung den Kindergarten zu schließen!

Der Appell an die Bevölkerung die "sozialen Kontakte weigehendst zu minimieren" betrifft den Kindergaren sehrwohl: Wenn es eine Möglichkeit gibt, Ihr Kind zuhause zu betreuen - tun sie es bitte!

Für nähere Informationen oder Auskünfte betreffend des Kindergartengeschehens können sich Eltern und Erziehungsberechtigte sehr gerne bei uns telefonisch melden.