"Der Natur auf der Spur"

Kinder sind von Natur aus neugierig und erforschen täglich ihr Umfeld auch dort, wo wir es gar nicht vermuten. Zum Beispiel ein Stein, der in einer Pfütze untergeht, ein Blatt dagegen nicht.

Diesen natürlichen Forschergeist möchten wir in diesem Jahr im Kindergarten verstärkt aufgreifen und Erklärungen für allerhand Erstaunliches finden.
Zu diesem Zwecke werden bei uns Experimentierecken eingerichtet.
Diese bieten Kindern die Möglichkeit naturwissenschaftliches Forschen in den Kindergartenalltag zu integrieren. Themen aus dem Alltag werden aufgegriffen und hinterfragt. Ausgewählte, einfache Experimente veranschaulichen die Zusammenhänge und helfen zu begreifen. Daraus ergibt sich eine Erweiterung und Festigung ihres Grundwissens.
In erster Linie werden die Kinder dazu animiert, selbst Lösungen zu finden.

Die verschiedenen Experimente werden in Themenkreise eingeteilt. Unsere Schwerpunktethemen des Experimentierens werden sein:

  • Die vier Elemente: Feuer, Wasser Luft, Erde
  • Klimaschutz
  • das Wetter

Schwerpunkt Klimaschutz

In Kooperation mit dem Klimabündnis Steiermark wurden seit Oktober 2012 Inhalte eines Konzeptes zum Thema Klimaschutz und Klimawandel umgesetzt. Mit Begeisterung und Spannung kamen die Kinder - motiviert durch den kecken Kobold Klimaschrecker und dem Vogel KliMax - bei Experimenten spielerisch zur Sache. Sie erhielten Information zum Thema Wetter, Regenwald, Energieträger, und Energiesparmöglichkeiten. Auch Mülltrennung und Einkaufsverhalten waren wichtige Schwerpunkte.

Beim Abschlussfest am 25. April 2013 wurde auch Bgm. Dir. OSchR. Walter Eichmann sofort in die Projekktarbeit einbezogen.

Anschließend wurde die Beitrittsurkunde, die uns als Klimabündniskindergarten auszeichnet von Fr. Dr. Anna Maria Maul übergeben.  

Mit diesem Projekt möchte das Team des Kindergartens Stainz, unterstützt vom Klimabündnis Steiermark, der sorglosen Einstellung zur fortschreitenden Umweltzerstörung entgegentreten und die nächste Generation durch Experimente und Spiele schon im Kindergarten für umweltschonenes Verhalten sensibilisieren.

 

zu den Fotos